15. JANUAR 2017

Politik trifft Gesellschaft – Der etwas andere Dialog. Mit Till Neu

 

 

Mit einer neuen Veranstaltungsreihe startet der Bundestagsabgeordnete Thomas Lutze ins Jahr 2017. In einer lockeren Runde diskutiert am Samstag, 21. Januar 2017 der Saarbrücker Künstler Till Neu mit dem Abgeordneten und den Besucherinnen und Besuchern über aktuelle Fragen der Kunst, Kultur und Politik. Und das alles deutlich jenseits der üblichen Wahlkampfrhetorik. Für einen kleinen Frühstücksimbiss mit Kaffee, Tee und Kuchen wird gesorgt.

Samstag, 21. Januar 2017, 10-13 Uhr, N11, Nauwieser Straße 11, 66111 Saarbrücken

Über den Gast Till Neu:
Geboren 1943 in Saarbrücken. Studium in Saarbrücken an der Werkkunstschule (Grundlagen der Gestaltung bei Oskar Holweck) und an der Universität des Saarlandes (Kunstgeschichte, Germanistik, Philosophie); interessiert an der Tradition des Bauhauses. Studium an der Hochschule für Bildende Künste in Kassel (Malerei bei Fritz Winter). Erster Aufenthalt in der Provence 1976. Promotion 1976 in Kunstgeschichte (bei Wilhelm Messerer) an der Universität in Saarbrücken (Grundlagen der Gestaltung). Zwei Berufe: Kunst und Lehre. Seit 1984 Professor an der Universität in Frankfurt/Main (Grundlagen, Kunstgeschichte, Malerei). Von 1997 bis 2006 Mitglied des intern. Kuratoriums „Kulturlandschaft Goitzsche“, Rekultivierung einer Braunkohle-Bergbaufolgelandschaft in Bitterfeld. (Kurator beim „Bitterfelder Bogen“ von Claus Bury). 2004 vorzeitiges Ende der Lehrtätigkeit. Lebt und arbeitet in Saarbrücken und Villes-sur-Auzon (Vaucluse). Quelle: www.tillneu.de

 

Übersicht aller Artikel | Schlagworte dieses Artikels: Veranstaltungsreihe, Saar, Saarland, Neu

 

 



 

 

 

     
KONTAKT
     
 

Deutscher Bundestag Platz der Republik 1, 11011 Berlin • Telefon: (030) 227- 72 477, Telefax: (030) 227- 76 476 • E-Mail: thomas.lutze@bundestag.de • Büroleiter: Sebastian Meskes

Bürgerbüro Saarbrücken Nauwieser Straße 11, 66111 Saarbrücken • Telefon: (0681) 755 908 05 • E-Mail: saarbruecken@thomas-lutze.de

Bürgerbüro Neunkirchen Bahnhofstraße 9, 66538 Neunkirchen • Telefon: (06821) 943 200 1 • E-Mail: neunkirchen@thomas-lutze.de • Büroleiterin: Andrea Neumann