22. NOVEMBER 2021
Fakten und Fake-News - offen und transparent…
Eine Landtagsabgeordnete aus dem schönen Köllertal wirft mir als Bundestagsabgeordneten zum wiederholten Male vor, ich würde mich nicht an die Programmatik unserer Partei halten. Naja, zum einen sind wir seit über 30 Jahren keine Einheitspartei mehr, in der alle Mitglieder sie gleiche Meinung vertreten müssen. Zum anderen stimmen die Aussagen einfach nicht: Behauptung 1: „Befürwortung von Leiharbeit“ Richtig ist, ich bin gegen ein Verbot von Leiharb ... ganzen Beitrag anzeigen

 


 

22. OKTOBER 2021
Corona-Test sofort wieder kostenfrei anbieten
Die saarländische LINKE fordert, dass die aktuell kostenpflichtigen Test umgehend wieder kostenfrei angeboten werden. Dies könnte das Saarland auch im Alleingang umsetzen, erklärt der Landesvorsitzende Thomas Lutze, MdB. „Aktuelle Daten sagen ganz eindeutig, dass man sich trotz Doppelimpfung mit dem COVID-19-Virus anstecken und selbst angesteckt den Virus auch an Dritte weitergeben kann. Zu glauben, dass man geimpft auch vollständig gesichert ist, ist ein Irrglauben. ... ganzen Beitrag anzeigen

 


 

13. SEPTEMBER 2021
DIE LINKE. Saar: Arbeitspflicht für Langzeitarbeitslose ist asozial
„Die aktuelle Forderung aus der CDU, wonach Langzeitarbeitslose zu Zwangsarbeiten herangezogen werden sollen, ist ein eklatanter Verstoß gegen rechtsstaatliche Grundprinzipien unserer freiheitlichen Gesellschaft“, so Thomas Lutze, Landesvorsitzender der Linken im Saarland. „Notwendig ist, dass durch eine solidarische Grundsicherung in einem der reichsten Länder der Welt, niemand im Armut leben muss. Deshalb bedarf es anstatt populistischer und rechtslastiger Forderun ... ganzen Beitrag anzeigen

 


 

10. SEPTEMBER 2021
Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Automobilindustrie brauchen eine langfristige Perspektive für ihre Arbeitsplätze
Anlässlich der aktuellen Debatten rund um den Ford-Standort in Saarlouis erklärt Thomas Lutze, Landesvorsitzender der Saar-Linken: „Das Unternehmen Ford muss zu seinen Zusagen stehen und darf die Produktion am Standort Saarlouis nicht weiter zurückfahren. Denn betroffen sind nicht nur die Ford-Beschäftigten selbst, sondern auch tausende Jobs bei den Zulieferern und bei Service-Unternehmen. Langfristig fordert DIE LINKE ein echtes Transformationskonzept für unsere ... ganzen Beitrag anzeigen

 


 

26. AUGUST 2021
Eine persönliche Erklärung zur Afghanistan-Abstimmung im Bundestag
Bei der gestrigen Abstimmung zum Kampfeinsatz der Bundeswehr zur Rettung von Menschen aus Afghanistan habe ich mit „Enthaltung“ gestimmt. Ich bin damit der Empfehlung meiner Fraktionsführung und des Parteivorstandes gefolgt, die eine Enthaltung als geschlossenes Votum der Linksfraktion eingefordert hatten. Ein Grund für diese Empfehlung war, dass fünf Wochen vor der Bundestagswahl DIE LINKE bei dieser Frage geschlossen votieren soll, damit man in der Öffentlichk ... ganzen Beitrag anzeigen

 


 

17. AUGUST 2021
Afghanistan-Desaster: Maas und AKK müssen die Konsequenzen ziehen
Nach Auffassung der Saar-Linken sollten die beiden zuständigen Fachminister – Heiko Maas (SPD, Auswärtiges Amt) und Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU, Verteidigung) die politische Verantwortung für das Afghanistan-Desaster übernehmen und von ihren Ministerämtern zurücktreten. „Auch wenn sie sich sicher persönlich wenig vorzuwerfen haben, so sind sie jedoch in einer politischen Verantwortung, die man nicht mehr abstreiten kann. Dass es offenbar aus ... ganzen Beitrag anzeigen

 


 

03. AUGUST 2021
Impfstoffverfall ist ein gesellschaftspolitisches Armutszeugnis
Aus Sicht der saarländischen Linken ist der Haltbarkeitsverfall von 6.000 Dosen des Covid-19-Impfstoffs vom Herstellers AstraZeneca ein gesellschaftspolitisches Armutszeugnis erster Güte. „Während in vielen Ländern der Welt Corona-Impfstoffe absolute Mangelware sind, dort Menschen erkranken und sterben, werfen wir tausende Impfdosen in den Müll. Dabei war es seit April/Mai absehbar, dass dieser Impfstoff von vielen Menschen auf Grund negativer öffentlicher Ber ... ganzen Beitrag anzeigen

 


 

27. JULI 2021
Thomas Lutze: Aktuelle Impfmotivationsdebatte ist realitätsfremd
Aus Sicht der Saar-Linken ist die aktuelle Debatte, wie der Anteil der Impfwilligen gesteigert werden kann, in einer Sackgasse. „Entweder ist Covid19 so gefährlich, dass eine Impfpflicht moralisch, rechtlich und medizinisch zu begründen ist. Oder man muss als Gesellschaft akzeptieren, dass sich eine große Minderheit nicht damit einverstanden erklärt, sich impfen zu lassen. Alle anderen moralischen Aspekte und Appelle an die Solidarität sind kalter Kaffee“, e ... ganzen Beitrag anzeigen

 


 

1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   12   13   14   15   16  

Alle Beiträge anzeigen (271)
Archivsuche auf der Landesseite (extern)

 


Pressefotos

 

 

 

 

     
 
     
 

Empfehlen Sie meine Seite doch ihren Bekannten in den Social Medias oder via E-Mail weiter

     

 

Deutscher Bundestag Platz der Republik 1, 11011 Berlin • Telefon: (030) 227- 72 477, Telefax: (030) 227- 76 476 • E-Mail: thomas.lutze@bundestag.de • Büroleiter: Sebastian Meskes

Bürgerbüro Saarbrücken Nauwieser Straße 9, 66111 Saarbrücken • Telefon: (0681) 755 908 05 • E-Mail: saarbruecken@thomas-lutze.de

Bürgerbüro Neunkirchen Bahnhofstraße 9, 66538 Neunkirchen • Telefon: (06821) 943 200 1 • E-Mail: neunkirchen@thomas-lutze.de • Büroleiterin: Andrea Neumann

Impressum | Datenschutz